direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Timo Hartmann

Lupe

Timo ist Professor für Systemtechnik an der TU Berlin.
In seiner Forschung und praktischen Arbeit entwickelt er modernste Systemvergegenwärtigungs- und Simulierungstechnologien und integriert diese Technologien mit den Arbeitsprozessen des Aufbaus, der Technik und den architektonischen Fachleuten.
Timo glaubt, dass solche Entwicklungen und Integrationen nur unter der Rücksicht von sowohl technischen als auch von sozialen Faktoren möglich sind, die eine enge Zusammenarbeit mit Fachleuten führen.
Timo hat seinen Ph.D. an der Universität von Stanford abgeschlossen, wo er ein Student am Zentrum für ganzheitliches Facility Management war. Des Weiteren hat er ein Diplom in Hoch- und Tiefbau und seinen Master in Computational Mechanics an der Technischen Universität München abgeschlossen.
Seine Arbeit ist zum Beispiel in der Advanced Engineering Informatics, eine Zeitschrift über Bauningeneurwesen und Management, in der Building Research and Information, ein Fachblatt über die EDV im Bauingenieurwesen und in der ITCON  veröffentlicht worden.
Er ist ein (assistant specialty editor) ein besonderer mitwirkender Redakteur für die Zeitschrift  Journal of Construction Engineering and Management und ist bei dem Herausgebervorstand von dem Fachblatt The Open Construction & Building Technology Journal behilflich.
Zusätzlich ist er auch stellvertretender Redakteur für Construction, Engineering, and Architectural Management und Advanced Engineering Informatics.
Ferner ist Timo ein tatkräftiger Rezensent für eine breite Reihe von Zeitschriften, einschließlich der Themenfelder der Automatisierung von Konstruktionen und von fortgeschrittener Ingenieursinformatik.
In seiner Karriere hat Timo in einer Vielfalt von praktischen- und Forschungsfeldern, einschließlich des Designmanagements,  dem begrenzten Element der Software-Entwicklung, der Energiesimulation von Gebäuden und an dem Eisenbahn- und Straßenmodellieren gearbeitet.
Insbesondere hat er zum Beispiel mit Parsons Brickerhoff (USA), Turner Construction (USA), Max Boegl (Deutschland) und Zelan construction (Malaysia) auf großen Bauprojekten wie dem Transitzentrumsprojekt der Fulton Street in New York City, dem Sutter Medical Health Center in Sacramento, dem Teluk Gong 720 MW CCGT Panglima Power Plant in Malaysia und dem Doyle Drive Project in San Francisco gearbeitet.

Nach oben

Kontakt

TIB Gebäudekomplex Humboldthain
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin

Gebäude 13B
Raum 475


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe